am Freitag 26. September 2008 um 08:55 schrieb ebola:

PID

Wird sind elfstellig identifizierbar. Ein Leben lang. Technisch gesehen, könnte man damit sehr viel realisieren. Schlimmer und besser als es ein Bundes-Trojaner hätte machen können. Das Ding gepaart mit dem neuen Ausweis könnte vieles erleichtern - sowohl für den Bürger als auch für die Behörden. Wo Vorteil da auch Nachteil - auf beide Seiten. Wir werden uns daran gewöhnen.

Eines kann ich aber jetzt schon sagen - prophetisch sozusagen: Ein guter Bekannter - ja, man sagt er hat «eins an der Klatsche» -, wird sich das Ding auf den Hintern tätowieren. Damals als der «Grüne Punkt» auf den Markt kam, ließ er sich es nicht nehmen, den «Punkt» auf seinen Allerwertesten zu verewigen. Er sei recycelbar. sieben Kommentare








(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed