am Dienstag 25. Januar 2005 um 08:46 schrieb Ebola:

Bill.geb's

Auszug Yahoo!: Seattle (AP) Microsoft-Gründer Bill Gates spendet 750 Millionen Dollar (574 Millionen Euro) für Impfprogramme in den Entwicklungsländern. Die Summe soll nach seinen Worten über zehn Jahre verteilt und der Globalen Impfallianz zur Verfügung gestellt werden. »Mit dieser großen Zuwendung können Hunderttausende Menschen vor dem Tod gerettet und Behinderungen und Leid verhindert werden«, erklärte der Vorsitzende der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Lee Jong-Wook, der auch Vorsitzender der Globalen Impfallianz ist. Die vor fünf Jahren von Bill Gates und seiner Frau Melinda gegründete und nach ihnen benannte Stiftung ist eine der größten und großzügigsten der Welt.

Beachtlich, lobenswert.

Vielleicht ein neuer Slogan für Microsoft: Microsoft - für gesunde Menschen am PC! Ein Kommentar


(optionales Feld)
(optionales Feld)
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Navigate


Credit


Statistic


menü


background-image

Elvis Presley 

wir lesen


stuff

Valid XHTML 1.0!  
Valid CSS!  
Blogverzeichnis  
Blogverzeichnis - Bloggerei.de  
XML-Feed (RSS 1.0)  
XML: Atom Feed